outdoor...

In den letzten Tagen wurde auch der Garten erobert. Immer mitten drin ist die große Schwester Holly, die unheimlich viel Spaß mit den kleinen Entdeckern hat. Tabo, der Onkel,  liegt derweilen gerne etwas erhöht oder abseits und beobachtet das Treiben lieber aus sicherer Entfernung ;-)


die 4.Woche

let´s get ready to….

Langsam wurde es etwas eng in der Wurfkiste und wir haben den Bewegungsradius auf unser Wohnzimmer erweitert. Die Welpen probieren sich aus, kriechen durch den Rascheltunnel, balancieren über das Wackelbrett, zerren an Decken, streiten um Spielzeug und erobern Kissenberge. All das ist wichtig für ihre Entwicklung und es macht wahnsinnig Freude dabei zuzusehen. 

Nichts desto trotz steht kuscheln und schlafen auch weiterhin an wichtiger stelle und wir haben diese Woche mit dem Zufüttern von Tartar und Welpenfutter angefangen, was durchweg super ankommt! 


die 3. Woche

Die Zeit vergeht wie im Fluge...

Nun kommt langsam mehr Bewegung in die Wurfkiste-und es wird deutlich lauter ;-)

Zuvor vernahm man nur Quitschgeräusche und Geschmatze oder zufriedenes Glucksen beim Säugen- nun wird schon mal lauthals die Stimme erprobt-Knurren und Bellen gehören nun auch zum Repertoire der kleinen Löwenjäger, auch wenn es noch einiges an Übung erfordert. 

Die Äuglein waren Anfangs noch trübe, werden nun aber immer klarer und die Koordination und Kommunikation fällt nun immer leichter. So rücken nun auch immer mehr Dinge in den Blickpunkt der Kleinen: Sei es Jubas Ohr oder die Schwanzspitze des Geschwisterchens- da wird nun schon mal etwas dran geknabbert- die durchberechenden Zähnchen wollen schließlich auch was zu tun haben ;-)

Die Bewegungen sind noch sehr tapsig und unheimlich süß. Wir sind sehr verliebt in die drolligen Gesichtchen und freuen uns nun auf die kommenden Zeit in der neben dem Kuscheln nun auch immer mehr das Spielen eine wichtige Rolle einnimmt. 

 

Holly ist übrigens fasziniert von dem was da sich nun abspielt und möchte schon gerne ein bisschen mitmischen- und Juba erlaubt mittlerweile, dass Holly die Welpen anstupst und abschleckt. Holly wird bestimmt eine super Spielkamerad der kleinen Bande! Wir freuen uns darauf!!


die 2. Woche

Hier im Nachtrag Impressionen aus der 2. Woche. 

Auch diese Woche galt hauptsächlich dem Wachstum und der Gewichtszunahme. Die Kleinen trinken und schlafen noch sehr viel. Besonders beliebt ist das Kuscheln mit unseren Kindern Pia und Mathea. 

Holly, die große Schwester, wird immer neugieriger auf das was sich da in der Wurfkiste abspielt und steht oft Minuten lang da und beobachtet das Geschehen. 


24.08.2019

tag 10... Äuglein auf!

Heute an Tag 10 schielen uns schon einige der Kleinen durch schmale Augenschlitze an- dies ist immer ein besonders schöner Moment!

Bisher erinnerte die Fortbewegung auf dem Bauch durch die Wurfkiste schiebend eher an einen niedlichen Maulwurf oder eine bequeme Seekuh an Land. Mittlerweile sieht dies etwas koordinierter aus und die ersten Steh- und Geh-Versuche zeigen Erfolg- das Ganze sieht zwar alles noch sehr wackelig aus, aber so bekommen die kleinen Superhelden schon eine ganz passable Geschwindigkeit auf dem Weg direkt zu Zitze ;-)


1 Woche alt

Unsere Superhelden entwickeln sich prächtig- man kann ihnen regelrecht beim wachsen zuschauen! Nach 7 Tagen haben alle Welpen ihr Geburtsgewicht bereits mehr als verdoppelt, manche der Welpen habe gar die 1 kg Marke geknackt!

Juba kümmert sich rührend um ihre Welpen, reagiert auf jeden Laut der Kleinen und geht in ihrer Mutterrolle voll auf. 

Auch wir sind 24h unmittelbar in der Wurfkiste oder im Umkreis der Welpen. Wir sorgen dafür, dass sich kein Welpe unter den Vetbeds verirrt, wir helfen den Weg zu den Zitzen zu finden und kuscheln ganz viel. Auch unsere beiden Kinder sind bereits in engem Kontakt mit den Welpen, was wir als besonderes Geschenk sowohl für die Kinder als auch für die Welpen empfinden. Juba schenkt dabei auch unseren Kindern absolutes Vertrauen und bleibt völlig entspannt.

 


15.08.2019

Unsere Superhelden sind gelandet...

Voller Freude dürfen wir von der Ankunft unsere Superhelden berichten. Am 15.08. hat Juba 4 Rüden und 3 Hündinnen auf die Welt gebracht! 

Juba und den Welpen geht es gut. Es wird fleißig getrunken, gekuschelt und herumgerobbt. Juba ist damit beschäftigt sich liebevoll um die Welpen zu kümmern, hat immer ein wachsames Auge und massiert die kleinen Bäuchlein.


11.07.2019

 

Was wir schon vermuteten haben, haben wir nun schwarz auf weiß- Juba ist tragend und erwartet Mitte August Welpen!!

 

Juba geht es blendend- sie ist super drauf und lustig aber auch etwas verschmuster als sonst. Sie sucht noch mehr den Kontakt und die Nähe zu uns und schaut uns oft ganz vielsagend an ;-)